WICHTIG: Auch für unsere Gärten, Obstwiesen und Waldflächen sind Grundsteuerangaben zu machen.

Die Grundsteuer-Erklärung muss auch für Obstwiese, Schrebergarten & Co. gemacht werden.

WISO Steuer zeigt auf seiner Webseite, worauf man achten muss.

Auszug:

  • Obstwiese und Schrebergarten gehört in die Rubrik Land- und Forstwirtschaft
  • die Nutzungsart ist wichtig
  • Bis zum 31.01.2023 ist eine eigene Grundsteuer-Erklärung abzugeben

… und hier gibt's noch mehr…

Laubrente was ist das und wie kann man die bekommen?

Laubrente was ist das und wie kann man die bekommen?

Hobbygärtner dürfen kein Glyphosat mehr versprühen

Hobbygärtner dürfen kein Glyphosat mehr versprühen

Rechtliches um den Garten

Rechtliches um den Garten