Gartenarbeiten bis März

Umgraben und Düngen:

Jetzt geht es los mit den Vorbereitung der Gemüse – und Hochbeeten. Umgraben oder einfach auch nur Grubbern und damit gleich den wertvollen Kompost oder den Rest vom Herbstlaub mit einarbeiten. Je nach Notwendigkeit auch gleich etwas Dünger wie Holzkohle, Gesteinsmehl oder Hornspäne beifügen.  

Zum Mulchen und auch Düngen sind weitere Produkte wie Chinaschilf-Mulch, Grobkompost, Hackschnitzel, Rindenmulch, Kaffeesatz und die Reste vom Kaffeerösten sehr gut geeignet. Bezugsadressen sind unter den Adressen hier zu finden.

Frühgemüse ins Beet setzen:

Ab März können gewisse Frühsorten von der Fensterbank oder dem Minigewächshaus bzw. Frühbeet in den Garten umgesiedelt werden. Bei angekündigtem Nachtfrost die jungen Pflanzen gut schützen. 

Rosenschnitt:

Ab März/April kann man sich dann um den Rosenschnitt kümmern. Sobald die Rosen angefangen haben auszutreiben, erfolgt der Frühjahrsschnitt. Zunächst schneidet man das zurückgefrorene und dürre Holz. Auch untergeordnete Triebe und schwache Triebe entfernen. Anleitungen zum Schneiden findet ihr demnächst hier.

Nistkästen reinigen:

Spätestens im März sollten auch die Nistkästen alle gereinigt werden. Bitte nicht im Herbst schon. Viele Vögel und Kleinsäuger nutzen die Kästen als Winter oder Nachtquartier und sind froh, wenn ein altes Nest genutzt werden kann.

Es genügt ein gutes Auskratzen der Nistkästen. Wenn aber Flöhe, Läuse oder gar Maden im Nest oder Kastenboden vorhanden sind, sollte der Kasten mit einem kleinen Brenner kurz ausgebrannt werden. Bitte kein Desinfektionsmittel verwenden. Die alten Nester können über den Kompost entsorgt werden. Größere Nistkästen müssen nicht jedes Jahr gereinigt werden wenn es keine Toten Tiere und Befall oder Taube Eier im Nest gibt. Viele Vögel nutzen bauen sehr gerne auf die alten wieder drauf. Spätestens aber wenn der Abstand zum Ausflugloch sehr klein geworden ist wird es Zeit die alten Nester zu entfernen.

… und hier gibt's noch mehr…

Wir stopfen Kartoffeln

Wir stopfen Kartoffeln

Insektengehölze

Insektengehölze

Was brummt den da?

Was brummt den da?

Obstbaumschnitt im März – Sechs Tipps

Obstbaumschnitt im März – Sechs Tipps