Bratäpfel mit Marzipan-Nuss-Füllung

Zutatenliste (für 4 Bratäpfel):

  • 4 säuerliche Äpfel (z.B. Boskoop)
  • 80 g Marzipanrohmasse
  • 30 g Haselnüsse
  • 30 g Mandelstifte
  • 30 g Rosinen
  • 400 ml Vanillesauce
  • ½ Bio-Zitrone
  • 4 EL Butter
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 4 Zimtstangen
Haselnüsse
Zitronen

Zubereitung:

1. Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Auflaufform mit ¼ der Butter einfetten.

2. Den oberen Teil der Äpfel wie einen Deckel abschneiden (und zur Seite legen), Gehäuse entfernen und aushöhlen (ca. 2 cm Rand stehen lassen).

3. Zitronenschale reiben und den Saft der Zitrone auspressen.

4. Innenseite der Äpfel mit Zitronensaft bestreichen.

5. Haselnüsse und Mandelstifte goldbraun rösten.

6. Butter schmelzen.

7. Marzipan grob zerbröseln und mit Nüssen, Butter, Mandeln, Rosinen, Zitronenschale, Zimt und Nelken mischen.

8. Äpfel mit der Masse füllen und jeweils eine Zimtstange in den Apfel stecken.

9. Die Apfeldeckel auf die Äpfel setzen und für 25 Minuten in den Ofen geben.

10. Bratäpfel mit Vanillesauce begießen.

11. Fertig!

Quelle: Netzfund

Fotos: Uwe Steigemann

Foto: Bratapfel Printaset.de

… und hier gibt's noch mehr…

Blumenkohl- Broccoli-Quinoa

Blumenkohl- Broccoli-Quinoa

Erbsen Aufstrich

Erbsen Aufstrich

Garten- und Wildkräuter aus dem Naturgarten für Tees

Garten- und Wildkräuter aus dem Naturgarten für Tees

Mädesüßlikör

Mädesüßlikör