Grünkernsuppe mit Walnüssen

ein Winteressen für 4 Personen

Was brauchen wir an Zutaten:

  • 5g Margarine oder Butter
  • 70g Grünkernschrot vom Biobauern
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 60g Karotten
  • 60g Knollensellerie
  • frische Petersilie
  • 40g Walnüsse
  • schwarzer Pfeffer 
  • optional 
  • 2-6 kleine geschlossene Champignons
  • eine mini Zucchini

Nun kommen wir zur Zubereitung:

Karotten und Sellerie putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.

Die Butter oder Margarine in einem Topf ausgehen lassen, Grünkernschrot dazugeben und leicht anrösten bis die Röstaromen gut ausgeprägt sind.

Nun mit der Gemüsebrühe aufgießen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten kochen. 

Nun mit Gewürzen abschmecken und auf den tellern mit frisch gehackter Petersilie und den gehackten Walnüssen servieren.

Wer mag kann die Pilze und die Zucchini in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls in der Pfanne oder dem Topf in dem Fett leicht anbraten und ganz zum Schluß ,mit in die Suppe geben.

Nährwert pro Person:

130 kcal; 3g Eiweiß; 7g Fett; 13g Kohlehydrate; 3g Basaltstoffe, 0 mg Cholesterin

Rezept: Frankenklinik Bad Kissingen

Galeriefoto: Chefkoch.de und Netzfund ohne Bildautor

Foto Uwe Steigemann; Pixabay Security;

Uwe Steigemann

… und hier gibt's noch mehr…

Wie wird richtig fermentiert?

Wie wird richtig fermentiert?

Pesto aus den Blättern vom Radieschen.

Pesto aus den Blättern vom Radieschen.

Quittengelee

Quittengelee

Eingelegte Mexikanische Minigurken Snackgurken

Eingelegte Mexikanische Minigurken Snackgurken