Mini Muffins mit Kirschen.

Schnell und lecker.

An Zutaten brauchen wir folgendes:

  • 50 g flüssige Butter
  • 70 g Zucker
  • 2 Eier 
  • 1 EL Vanillezucker
  • 50 ml süße Sahne
  • 50 g Krokant (oder fein gehackte Nüsse)
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Kirschen je Muffin eine frische Kirsche mit Stiel

Nun kommen wir zur Zubereitung unserer Muffins

Vanillezucker, Zucker und die Eier schaumig schlagen. (Eier natürlich vorher aufschlagen). Nun fügen wir die flüssige Butter und die süße Sahne dazu und rühren das ganze zu einem glatten Teig.

Mehl und Backpulver sieben und zusammen mit dem Krokant oder den gehackten Nüssen unterheben.

Den Teig nun in mini Muffin-formen (Papier, Silikon, oder Essbare Waffeln) geben. Nur zur hälfte mit füllen. Alle gefüllten Formen auf ein Backblech verteilen und je eine frische Kirsche in die Mitte eindrücken. Nun kann eventuell noch etwas teil nachgefüllt werden. Aber nie ganz befüllen, damit der Teig noch genug Platz hat sich auszudehnen bevor aus der Form läuft.

Im Vorgeheizten Backofen nun bei 160 ° C Heißluft ca. 12 Minuten backen. Noch heiß mit Staubzucker (Puderzucker) bestreuen und servieren.

Wer mag kann die hälfte des teiges auch noch mit Kakaopulver braun einfärben. 

Quelle: Chefkoch.de

Foto. Uwe Steigemann

Uwe Steigemann

… und hier gibt's noch mehr…

Grünkernsuppe mit Walnüssen

Grünkernsuppe mit Walnüssen

Quittengelee

Quittengelee

Eingelegte Mexikanische Minigurken Snackgurken

Eingelegte Mexikanische Minigurken Snackgurken

Hustensaft selber machen.

Hustensaft selber machen.