Hopfensprossengemüse

Aus unserem Garten oder frisch in der Natur gesammelt. Meist wächst Hopfen in der Nähe von Wasser.

Zutaten für 4 Portionen

  • etwa 1 Kg frische Hopfensprossen etwa 20-30cm lang. Nur die zarten Spitzen. 
  • 3 EL Butter
  • 50ml Schlagsahne
  • 1 Bund Schnittlauch
  • zum Würzen etwas Zitronensaft, Zucker, und Salz

Die Zubereitung

Von den Hopfentrieben die abgeschnittenen Enden gut abwaschen und dann in einem flachen Topf etwa 5 Minuten mit etwas Salz im geschlossenem Topf kochen. 

Die Brühe durch ein Sieb gießen, aber auffangen in einer Schüssel und mit einen EL Butter und Sahne mischen. 

Mit Salz, Zucker (alternativ Honig) und Zitronensaft abschmecken.

Die Hopfentriebe in den Sud geben und 4-8 Minuten garen. Aus der Brühe heben und warm stellen.

Die Brühe noch mal kurz aufkochen. Die restliche Kalte Butter hinzugeben und mit dem Pürierstab oder dem Mixer auf mixen.

Auf weinen warmen Teller servieren, mit der Sauce begießen und fein geschnittenen Schnittlauch darüber geben. 

Toll passt hierzu auch ein Eieromlett oder auch ein Pfannkuchen mit Bier im Teig

Quellen: mündliche Überlieferung, kochbar.de; Chefkoch.de – Zusammengestellt: Uwe Steigemann

… und hier gibt's noch mehr…

Holunderküchle

Holunderküchle

Mädesüßlikör

Mädesüßlikör

Gegrillte Erdbeeren

Gegrillte Erdbeeren

Kräuter Windbeutel

Kräuter Windbeutel